Einzelnachhilfe als optimale Lernbegleitung

 
Nur in der Einzelnachhilfe lassen sich Lerninhalte konzentriert und individuell behandeln. Je nach Lerntyp können dabei unterschiedliche Strategien angewendet werden, um die gesteckten Ziele zu erreichen. So können effektiv die Verständnislücken gefunden und gezielt beseitigt werden.  Erste Erfolge stellen sich schon nach kurzer Zeit ein, bauen den Frust im Schulunterricht ab und lassen das Selbstbewusstsein steigen. Ein angstfreier Umgang mit dem Lernstoff ist die beste Voraussetzung, um Lern- und Prüfungsblockaden abzubauen.
Bei älteren Schülern kann der Unterricht in kleinen Gruppen (max. 3 Schüler) sinnvoll sein, wenn die Grundlagen sicher beherrscht werden und alle das gleiche Thema bearbeiten. Wenn ein Schüler zu mir in den Unterricht kommt und freudestrahlend verkündet: ,,Heute habe ich meinem Nachbarn erst mal erklärt, wie das geht”, ist das ein toller Erfolg.
So sind Schulstunden keine verlorenen Stunden.
In zusätzlichen Ferien-Intensiv-Kursen können versäumte Stunden aufgeholt oder Lerninhalte wiederholt werden.